Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

Vergabe von Sportbussen

Drei Sportbusse können von Sportvereinen, vor allem im Nachwuchsbereich, kostenlos geliehen werden.

Ihre Vergabe versteht sich als Förderung des Wettkampfsports, da viele Meisterschaften und internationale Bewerbe außerhalb St.Pöltens ausgetragen werden, zu deren Teilnahme weite Anfahrtswege zurückgelegt werden müssen. Außer den Treibstoffkosten erwachsen den Sportvereinen bei der Benützung keine Kosten.
 

Bitte beachten Sie

Anmeldung und Vergabe von Sportbussen können ausschließlich über dieses Sportbus Ansuchen erfolgen.
ACHTUNG: ab 1.September 2016 gelten neue Ausgabevorschriften! 


Wichtige Information bei Auslandsfahrten

Bei einer Auslandsfahrt ist folgende Vorgangsweise zwingend vorgeschrieben:
Es ist eine Vereinsbestätigung auf Vereinspapier mit statutenmäßiger Zeichnung mit nachfolgendem Text vorzulegen:
Der Vorstand des (Vereinsname) bestätigt hiermit die Landeshauptstadt St.Pölten bei etwaigen Schäden oder einem Diebstahl eines ausgeliehenen Sportbusses im Zuge der Auslandsfahrt nach (Zielort) vom/bis (Datum) schadlos zu halten. Dies betrifft bei Schäden die Begleichung der Reparaturkosten und bei Diebstahl die Erstattung des Zeitwertes.

Die Bestätigung für die Abholung des Sportbusses wird nur gegen Vorlage oben beschriebener Vereinsbestätigung ausgehändigt!

Tipp

Wir empfehlen dringend, den Abschluss einer Auslandsversicherung für den Sportbus. Eine solche erhalten Sie bei Ihrer KFZ-Versicherung oder den Autofahrer-Klubs. Rechnen Sie mit Kosten von 250 bis 300 Euro.


Kontakt:

Sportreferat
Nadine Pfeffer
Rathausplatz 1
3100 St.Pölten
Tel.: +43 2742 333-2814
E-Mail: nadine.pfeffer@st-poelten.gv.at