Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

Rasenmähen

  • Rasenmäher
In St. Pölten ist das Rasenmähen in Wohngebieten wochentags von 07.00 bis 20.00 Uhr erlaubt.

Dies ist durch eine städtische Lärmschutzverordnung PDF-Datei geregelt. Andere Gemeinden oder Städte haben andere Regelungen.
Gleiches gilt für andere Lärm erzeugende Maschinen wie z.B. Motorspritzpumpen, Motorsägen und ähnliche Geräte. Diese dürfen in Wohngebieten von 20.00 bis 07.00 Uhr und ganztägig an Sonn- und Feiertagen nicht benutzt werden.

Mäht Ihr Nachbar trotzdem in diesen Zeiten, können Sie bei der nächsten Polizeidienststelle Anzeige erstatten. Diese leitet die Anzeige an den Magistrat St. Pölten als zuständige Bezirksverwaltungsbehörde weiter.

Bevor Sie jedoch die Polizei verständigen, empfehlen wir im Sinne einer guten Nachbarschaft, den Kontakt mit dem Nachbarn zu suchen.