Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

Bürgermeister Mag. Matthias Stadler

  • Bürgermeister Mag. Matthias Stadler (c) Werner Jäger
Seit 9. Juli 2004 ist Mag. Matthias Stadler Bürgermeister der Landeshauptstadt St. Pölten.

Geboren: 09.02.1966 in St. Pölten
Beruf: Bürgermeister der Landeshauptstadt St. Pölten

Politische Funktionen

  • Stadtrat der Landeshauptstadt St. Pölten 2003–2004
  • Bürgermeister der Landeshauptstadt St. Pölten seit  2004
  • Stadtparteivorsitzender der SPÖ St. Pölten seit 2004
  • Vorsitzender des Kooperationsnetzwerkes Europäischer Mittelstädte seit 2004
  • Vorsitzender Landesgruppe NÖ des Österreichischen Städtebundes und Vorsitzstellvertreter Kulturausschuss seit 2004
  • Mitglied der Geschäftsleitung und im Hauptausschuss Österreichischer Städtebund seit 2004
  • Vorsitzender Integrationsausschuss des Österreichischen Städtebundes seit 2008
  • Mitglied im Integrationsbeirat des Bundesministeriums für Inneres  seit 2011
  • Präsident des KDZ (Zentrum für Verwaltungsforschung) seit 2013
  • Landesparteivorsitzender der SPÖ Niederösterreich 2013 - 2017
  • Bezirksparteivorsitzender der SPÖ St. Pölten seit 2015


Beruflicher Werdegang

  • Geschäftsführer der Trägergesellschaft der Fachhochschule St. Pölten 2002–2004
  • Prokurist der "Gesellschaft zur Durchführung von Fachhochschul-Studiengängen St. Pölten mbH" 1998–2002
  • Stellvertretender Abteilungsvorstand der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit, int. Kontakte und Tourismus am Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten 1992–2004
  • Verband der NÖ Volkshochschulen Melk, Auf- und Ausbau der Erwachsenenbildung 1991–1992


Bildungsweg

  • Präsenzdienst
  • Studium der Deutschen Philologie sowie Geschichte und Sozialkunde an der Universität Wien (Mag. phil. 1990)
  • Gymnasium in St. Pölten (Josefstraße)
  • Daniel Gran-Volksschule in St. Pölten


Die Sprechstunden von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler finden jeden Mittwoch von 09.00 - 11.00 Uhr Sprechstunden statt.
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.
Tel.: +43 2742 333-1003 oder 1004