Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

Kostenbeiträge in den NÖ Landeskindergärten der Stadt St. Pölten

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Beitrag zum Spiel- und Fördermaterial, Mittagessen, Nachmittagsbetreuung und Kindergartenerhaltungsbetrag, Formular Einzugsermächtigung für Kostenbeiträge für die St. Pöltner Kindergärten.



Beitrag zum Spiel- und Fördermaterial:

Der Beitrag wird vom Magistrat der Stadt St. Pölten, Dienststelle Schulen und Kindergärten, zu Beginn des ersten und zweiten Kindergartensemesters (September und Februar) vorgeschrieben. Er beträgt für ein Halbjahr 60 Euro (Kinderkartenjahr 2016/17) und wird zweckgebunden zum Ankauf von Spiel- und Fördermaterialien verwendet. 




Mittagessen:

In allen NÖ Landeskindergärten der Stadt wird die Versorgung mit dem Mittagessen angeboten. Der Essenspreis beträgt 2,90 Euro pro Portion. Die Vorschreibung erfolgt monatlich im Nachhinein. 




Nachmittagsbetreuung:

Die Kosten ab 01.01.2017 für die Betreuung von 13.00 - 16.00 Uhr (bis 13.00 Uhr kostenfrei) wurden mit Tarifordnung (13.12.2016) der Stadt St. Pölten wie folgt geregelt:

bis 20 Monatsstunden 50 EURO
bis 40 Monatsstunden 70 EURO
bis 60 Monatsstunden 85 EURO
ab 61 Monatsstunden 95 EURO


Unterstützungen auf Grund des Familieneinkommens können beim Magistrat der Stadt St. Pölten, Abteilung Schulen und Kindergärten beantragt werden.




Kindergartenerhaltungsbeitrag:

Liegt der Hauptwohnsitz des Kindes und zumindest eines Erziehungsberechtigten nicht in St. Pölten, so fällt im Kindergartenjahr 2016/17 zusätzlich ein monatlicher Beitrag von 131 Euro an.