Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

Ballettschule

Ballettschule und das 1997 gegründete Europa-Ballettkonservatorium haben internationalen Ruf.

Das Angebot der Ballettschule reicht vom klassischen Ballett bis zum Modern-Jazz.


Der „Kindertanz“ Unterricht ist den Kleinkindern ab 4 Jahren gewidmet. Hier werden sie spielerisch mit den Elementen des Klassischen Balletts vertraut gemacht.


In den Vorbereitungsklassen (Stufen 1 bis 4) werden Kindergarten- und Volksschulkinder langsam in den klassischen Tanz eingeführt. Im Vordergrund aber steht die Freude an der Bewegung, der Musik und der Kreativität, die erhalten und gefördert werden soll.


Im Lehrplan der Mittelstufe "Leistungsklassen", deren Schüler bereits zwei bis drei Mal pro Woche unterrichtet werden, finden sich die klassischen Ballettelemente, leichter Spitzentanz, fallweise auch Modern Dance und das Mitwirken bei Produktionen des "Europaballett St. Pölten" im Theater des Balletts.


Berufsbildung Tanz mit Matura/HASCH Abschluss: Am Oberstufenrealgymnasium für Leistungssportler und an der Handelsschule für Leistungssportler steht bereits tägliches Training auf dem Programm. Aus dem Lehrplan: Klassisches Ballett, Modern Ballet, fallweise Pas de deux, diese Schüler sind Mitglieder der Ensembles "Europaballett St. Pölten" und werden somit vermehrt bei Produktionen des "Europaballett St. Pölten" wie z.B. div. Galas, "Nussknacker", "Cinderella",... aber auch bei Tourneen oder Gastspielen eingesetzt.


"Akademieklassen" - Berufsausbildung. Den Studenten wird ein umfassendes Praktikum im Rahmen des Ensembles "Europaballett St. Pölten" ermöglicht., dazu gehören Vorstellungen im "Theater des Balletts" sowie Gastspiele und Tourneen im In- und Ausland. Das tägliche Training umfasst Klassik, Modern, Pas de Deux, ... Zusätzlich vermitteln Gastchoreographen und internationale Gasttrainer die Vielfalt von klassischem Ballett und Modern Dance (Contemporary).


Mehr Wissenswertes über Ballett in St. Pölten:
Web: www.europaballett.at
E-Mail:  info@europaballett.at
Tel.: 02742/230000