Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

Altstoffsammelinseln

Für die richtige Entsorgung Ihres Mülls gibt es Altstoffsammelinseln. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die nächste finden.

Nicht weniger als 74 Altstoffsammelinseln (ASI) nehmen - für St. Pöltner Bürger kostenlos! - Altstoffe entgegen und führen sie fachgerechter Entsorgung zu.

Bei den ASI können Glas, Metallverpackungen und Alttextilien abgegeben werden. Joghurtbecher, Plastikfolien,  Lebensmittelverpackungen und Ähnliches werden nicht mehr getrennt gesammelt und gehören in den Restmüll.

Bitte beachten Sie

Die Behälter für Metallverpackungen werden bis spätestens Ende Jänner 2018 abgezogen. Das bisher in diesen Behältern gesammelte Material gehört ab Jänner 2018 in den gelben Sack oder die gelbe Tonne.


Leider landen immer wieder Abfälle wie z.B. Autoreifen, Restmüll etc. auf den Inseln.

Helfen Sie, das schöne Stadtbild zu bewahren. Es gibt so viele Sammelinseln in St. Pölten - bei Überfüllung suchen Sie bitte die nächste ASI auf. Die Reinigung der ASI verursacht erhebliche Kosten, die vermieden werden können.

Tipp

Sollten Sie jemanden bei der Verunreinigung einer ASI beobachten, melden Sie dies bitte unter Tel. +43 2742 333-4444 (Abfalltelefon). Um Ihnen Unannehmlichkeiten zu ersparen, nehmen wir Ihre Aussagen auch anonym auf.