Zum Inhalt springen (Alt+0)

Seitenbereiche:


Inhalt

Führerschein

Wie und wo kommen Sie zu Ihrem Führerschein?

Es gibt folgende Möglichkeiten, eine Fahrausbildung zu machen:

Es ist gesetzlich nicht vorgesehen, dass die theoretische bzw. praktische Ausbildung zum Führerschein gänzlich ohne Fahrschule durchgeführt werden kann.


Voraussetzung:


Die Ausbildung kann bei jeder Fahrschule in Österreich gemacht werden. Dort können Sie auch gleichzeitig den Führerscheinantrag stellen. Das Verfahren zur Erteilung der Lenkberechtigung wird von der Behörde geführt, in deren Sprengel die besuchte Fahrschule ihren Sitz hat.

Fahrschulen in St. Pölten

Fahrschule Easy-Drivers Graf
Hofstatt 5
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 352677-0
E-Mail: easydrivers.graf@kstp.at
Web: http://www.easydrivers.at

Fahrschule Ing. MAYER
Bahnhofplatz 1 Top 13
3100 St. Pölten

Tel.: +43 699 17186168
E-Mail: office@fsmayer.at

Web: http://www.fahrschule-mayer.co.at/


Fahrschule Polivka
Kremser Landstraße 76
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 313151
Fax: +43 2742 313151-20
E-Mail: office@polivka.at
Web: http://www.polivka.at

Fahrschule Sauer
Julius-Raab-Promenade 29
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 26688
Fax: +43 2742 26688-4
E-Mail: info@sauer.at
Web: http://www.sauer.at

Bitte beachten Sie

Sie können Ihren Führerschein bei jeder Fahrschule in Österreich erwerben. Ausgestellt wird er Ihnen jedoch von der Behörde, in deren Bereich Sie Ihren Hauptwohnsitz haben. Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz in St. Pölten-Stadt haben, ist die zuständige Behörde für die Ausstellung einer Fahrerlaubnis die Bundespolizeidirektion St. Pölten.

Kontakt:
Landespolizeidirektion
Verkehrsamt - Führerscheinabteilung
Linzer Straße 47, EG, Zimmer 10
3100 St. Pölten
Tel.: +43 059133-0

Hinweis:
Seit 1. März 2006 werden in Österreich nur mehr Scheckkartenführerscheine ausgegeben. Bei gültigen Papierführerscheinen besteht keine Umtauschverpflichtung, ein freiwilliger Umtausch ist allerdings möglich, dabei bleiben unbefristete Führerscheine auch weiterhin bis 18. Jänner 2033 gültig.